Moderation einer Mobilitätswerkstatt für die Ortsgemeinde Herxheim

Lebhafte Diskussionen in Kleingruppen über die weitere Vorgehensweise zum Thema Verkehr in Herxheim. Ortsbürgermeister Franz-Ludwig Trauth (stehend) bringt sich mit in die Diskussion ein. Foto: Dr. Holger JansenVerkehr ist für die Ortsgemeinde Herxheim (Kreis Südliche Weinstraße) ein wichtiges Thema. In den vergangenen Monaten hatten die Mitglieder des Verkehrsausschusses ihre Vorstellungen in eigenen Konzepten vorgelegt. Die Ortsgemeinde Herxheim hat deshalb eine moderierte und erweiterte Ausschusssitzung auf die Tagesordnung gesetzt.

Ziel der moderierten Veranstaltung war es, bestehende Vorschläge zu beraten und unterschiedlichen Auffassungen gemeinsam so weiter zu entwickeln, dass möglichst viele Mitglieder des Ausschusses den weiteren Weg unterstützen. Als Methode für die Mobilitätswerkstatt über 1,5 Tage nutzte das Moderationsteam eine speziell auf die Bedürfnisse in Herxheim angepasste Form der Zukunftswerkstatt.

In intensiven Diskussionen konnten die bestehenden Schwerpunkte für den Bereich Verkehr in der Ortsgemeinde Herxheim herausgearbeitet werden. Die Moderation der Veranstaltung übernahmen Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz. Die Veranstaltung fand am 3./4. Juli 2015 in Herxheim statt.

Auftraggeber: Ortsgemeinde Herxheim
Berater: Dr. Holger Jansen, Ralph Hintz
Laufzeit: 05 - 07/2015