29.10.2018
Projekt Bürgerbus Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein gestartet

Die Agentur Landmobil wird im Auftrag der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein (Kreis Kusel) einen Bürgerbus entwickeln. Symbolfoto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz Die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein im Kreis Kusel zählt 41 Ortsgemeinden auf einer Fläche von rund 237 Quadratkilometern. Knapp 18.600 Menschen leben hier. Die Verbandsgemeinde hat sich in der Vergangenheit schon mit unterschiedlichen Ansätzen beim öffentlichen Verkehr befasst, zum Beispiel mit dem Ruftaxi, das den regulären öffentlichen Verkehr ergänzt. Die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein hat jetzt die Agentur Landmobil mit der Bürgerbusentwicklung beauftragt. Der Bürgerbus soll vor allem die Nahmobilität zwischen den Ortsgemeinden verbessern.

Zur Projektseite

10.09.2018
Bürgerbus im Amt Kellinghusen: Start am 18. September 2018

Der Bürgerbus im Amt Kellinghusen ist startklar. Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Der Bürgerbus im Amt Kellinghusen startet am 18. September 2018. Das Telefon ist zum ersten Mal am Montag, den 17. September 2018 zwischen 15 und 17 Uhr erreichbar. Das Telefonteam erhielt jetzt bei einer Schulungsveranstaltung von Ralph Hintz umfassende Tipps für die Praxis. "Der erste Kontakt zu den Fahrgästen entsteht am Telefon – das soll von Beginn an rund laufen", sagt Dr. Holger Jansen. Die beiden Bürgerbusexperten der Agentur Landmobil beraten und begleiten das Amt Kellinghusen bei der Bürgerbusentwicklung – von der ersten Idee bis zum ersten Tag.

27.08.2018
Beratung der Agentur Landmobil bringt gutes Ergebnis:
Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ab 28. August 2018 unterwegs

Der Bürgerbus startet in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain am 28. August 2018 als Bürgerfahrdienst. Archivbild: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Der neue Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain (Kreis Altenkirchen) startet am 28. August 2018 zu seinen ersten Fahrten. "Wir freuen uns, dass der Beratungsprozess, den wir im Vorjahr angestoßen haben, jetzt zu einem guten Ergebnis gekommen ist", sagt Dr. Holger Jansen. Die Bürgerbusexperten der Agentur Landmobil haben den Weg zum Bürgerbus in der Verbandgemeinde geebnet. Als Fahrzeug wird ein Maxi-Pkw genutzt – deshalb wird vor Ort der Begriff "Bürgerfahrdienst" genutzt.

15.08.2018
Beratungsprozess kommt zu einem guten Ergebnis – Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Asbach rollt

Die erste Fahrt mit den ersten beiden Kundinnen ist erfolgreich absolviert. Es freuen sich BÜrgerbus-Teamleiter Georg Becker (hinten links) und Verbandsgemeindebürgermeister Michael Christ (hinten rechts). BIld: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Der neue Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Asbach rollt. Bürgermeister Michael Christ, Landrat Achim Hallerbach, die Bürgerbusexperten der Agentur Landmobil Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz sowie das Bürgerbusteam eröffneten am 14. August 2018 vor dem Rathaus in Asbach (Kreis Neuwied) den Fahrbetrieb. "Über die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer für das Bürgerbusprojekt freue ich mich", sagte Michael Christ in seiner Begrüßung. 24 Personen unter Leitung von Georg Becker übernehmen jetzt die Verantwortung für das Projekt.