11.09.2017
Einladung zur Mobilitätswerkstatt der Verbandsgemeinde Herxheim

Die Mobilitätswerkstatt findet am 27. und 28. Oktober 2017 im Rathaus in Herxheim statt. Das BIld zeigt den Veranstaltungsort, das Rathaus in der Oberen Hauptstraße 2 in Herxheim. Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Unter dem Leitmotto "Mobil in der Verbandsgemeinde Herxheim im Jahr 2025" laden lokale Verwaltung und die Agentur Landmobil zu einer zweitägigen öffentlichen Mobilitätswerkstatt ein. Sie beginnt am Freitag, den 27. Oktober 2017 um 16 Uhr im Rathaus Herxheim, Obere Hauptstraße 2. "Wir haben uns bewusst für eine aktive Bürgerbeteiligung entschieden", betont der Erste Beigeordnete Georg Kern. Ziel der Veranstaltung ist es, für den neuen Nahverkehrsplan des Kreises Südliche Weinstraße Impulse zu geben. "Wir haben jetzt die Chance, unsere Wünsche für den öffentlichen Verkehr anzumelden", so Kern weiter.

Die Moderation der zweitägigen Mobilitätswerkstatt übernimmt Dr. Holger Jansen von der Agentur Landmobil. Der neue Nahverkehrsplan des Kreises setzt den Rahmen für den öffentlichen Verkehr in den nächsten Jahren. "Deshalb sollten jetzt Ideen und Anregungen zum öffentlichen Verkehr aus Bürger- und Zivilgesellschaft aufgenommen werden", betont Dr. Holger Jansen. Eine wichtige Frage wird sein, wie die Mobilität für die Verbandsgemeinde Herxheim weiter entwickelt werden kann. Bei der Mobilitätswerkstatt werden für die lokalen Rahmenbedingungen passende Lösungen diskutiert und erarbeitet.

Wie soll es mit dem öffentlichen Nahverkehr in Herxheim weiter gehen? Dafür steht symbolisch dieses Bild mit der Haltestelle 'Raiffeiesenbank' in der Herxheimer Innenstadt. Die Mobilitätswerkstatt wird am 27. und 28. Oktober 2017 darüber diskutieren. Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Die Verbandsgemeinde Herxheim bei Landau in der Pfalz zählt rund 15.000 Einwohner. Herxheim ist mit Buslinien nach Landau, Kandel und Rülzheim angebunden. Bis 1983 fuhren Personenzüge auf der Eisenbahnstrecke zwischen Landau und Herxheim. Das bestehende Angebot im öffentlichen Linienverkehr wird durch ein Ruftaxi ergänzt. "Nutzen Sie die Chance zur Teilnahme", appellieren Georg Kern und Dr. Holger Jansen abschließend. Im neuen Nahverkehrsplan wird der Rahmen bis 2025 gesetzt.

Termin:
Beginn: Freitag, 27. Oktober 2017 um 16 Uhr,
Ende: Samstag, 28. Oktober 2017 gegen 16 Uhr.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei Daniel Kerner, Verbandsgemeinde Herxheim,
Tel. 07276 501 142, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhaltliche Rückfragen:
Dr. Holger Jansen, Agentur Landmobil,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!