Projekt Bürgerbus Amt Kellinghusen

Die Agentur Landmobil wird im Auftrag des Amtes Kellinghusen ein passendes Bürgerbusmodell für die Stadt Kellinghusen und die weitteren 18 amtsangehörigen Gemeinden entwickeln. Ein Fahrzeug für die Startphase ist schon vorhanden. Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil/Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein Das Amt Kellinghusen im Kreis Steinburg zählt rund 23.000 Einwohner. Das Amt besteht aus der Stadt Kellinghusen mit rund 8.000 Einwohnern und weiteren 18 Gemeinden. Hohenlockstedt, Wrist und Brokstedt haben vierstellige Einwohnerzahlen, die anderen Orte liegen im dreistelligen und teilweise im zweistelligen Bereich. Bahnhöfe gibt es in Wrist und Brokstedt. Eine Buslinie verbindet Kellinghusen mit der Kreisstadt Itzehoe.

Im Amt Kellinghusen soll jetzt die Nahmobilität zwischen den einzelnen Gemeinden und der Stadt Kellinghusen mit einem selbst organisierten Bürgerbus verbessert werden. Erste Ideen entstanden im Dialog von Politik, Verwaltung und dem Seniorenbeirat der Stadt Kellinghusen. Ein Bürgerbus kann jedoch nur dann erfolgreich sein, wenn ein passendes Modell für den lokalen Bedarf entwickelt wird. Zudem gilt es, interessierte Bürgerinnen und Bürger von Beginn an in den Diskussionsprozess einzubinden.

Das Amt Kellinghusen hat die Agentur Landmobil beauftragt, ein passendes Bürgerbusmodell zu entwickeln. Ein Fahrzeug für die Startphase ist bereits vorhanden. Die Berater der Agentur Landmobil werden in enger Abstimmung mit dem Amt, den amtsangehörigen Gemeinden und dem Seniorenbeirat der Stadt Kellinghusen ein passendes Modell entwickeln. Wichtiges Ziel ist es, einen auf der Amtsebene selbst organisierten Fahrdienst so in das Gesamtsystem des öffentlichen Nahverkehrs einzupassen, dass möglichst viele Menschen einen zusätzlichen Nutzen haben, das bestehende Angebot aber ebenfalls gesichert bleibt.

Auftraggeber: Amt Kellinghusen
Mitfinanzierung: AktivRegion Holsteiner Auenland
Laufzeit: 06/2018 – 11/2018
Berater: Dr. Holger Jansen, Ralph Hintz

Aktualisierung vom 10. September 2018: Der Bürgerbus startet am 18. September 2018 zur ersten Fahrt.