Projekt Bürgerbus Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein

Die Agentur Landmobil wird im Auftrag der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein (Kreis Kusel) einen Bürgerbus entwickeln. Symbolfoto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil/Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz Die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein im Kreis Kusel zählt 41 Ortsgemeinden auf einer Fläche von rund 237 Quadratkilometern. Knapp 18.600 Menschen leben hier. Die Verbandsgemeinde hat sich in der Vergangenheit schon mit unterschiedlichen Ansätzen beim öffentlichen Verkehr befasst, zum Beispiel mit dem Ruftaxi, das den regulären öffentlichen Verkehr ergänzt.

Der Bürgerbus wird jetzt unter dem Dach der Verbandsgemeinde entwickelt. Die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein hat die Agentur Landmobil mit der Bürgerbusentwicklung beauftragt. Der Verbandsgemeinderat hatte sich im August 2018 einstimmig für einen Bürgerbus ausgesprochen. Der Bürgerbus soll vor allem die Nahmobilität zwischen den Ortsgemeinden verbessern. Zudem werden beim Bürgerbus Mobilität und soziales Engagement verknüpft.

Zentralörtliche Dienstleistungen wie Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten sind in den größeren Orten vorhanden. Auch die Verknüpfung zum regulären öffentlichen Nahverkehr besteht dort. Der neue Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein wird von der Agentur Landmobil im Auftrag der Verbandsgemeinde entwickelt und soll im Frühjahr 2019 den Betrieb aufnehmen.

Auftraggeber: Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein
Laufzeit: 10/2018 – 03/2019
Berater: Dr. Holger Jansen, Ralph Hintz