Projekt "Mobil in der Verbandsgemeinde Herxheim im Jahr 2025"

Die Mobilitätswerkstatt findet am 27. und 28. Oktober 2017 im Rathaus in Herxheim statt. Das BIld zeigt den Veranstaltungsort, das Rathaus in der Oberen Hauptstraße 2 in Herxheim. Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Die Verbandsgemeinde Herxheim bei Landau in der Pfalz zählt vier Ortsgemeinden mit insgesamt rund 15.000 Einwohnern. Zentraler Ort und Namensgeber für die Verbandsgemeinde ist Herxheim mit rund 10.500 Einwohnern. Der Ort liegt etwa zwölf Kilometer südöstlich der kreisfreien Stadt Landau, die zugleich Sitz der Kreisverwaltung für den Kreis Südliche Weinstraße ist.

Der Kreis Südliche Weinstraße will den Nahverkehrsplan fortschreiben. Deshalb hat die Verbandsgemeinde Herxheim die Agentur Landmobil mit einer umfassenden Bürgerbeteiligung beauftragt. In einer ersten Phase wird eine Mobilitätswerkstatt in Anlehnung an die Methode Zukunftswerkstatt organisiert und vor Ort angeboten. Als Option wird in einer zweiten Stufe eine Planungszelle beauftragt. Die Mobilitätswerkstatt ist offen für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die Teilnahme an der Planungszelle ist aufgrund der Zufallsauswahl nur mit persönlicher Einladung möglich.

Zentrale Frage bei den Veranstaltungen wird sein, wie neue Ansätze im Bereich der Mobilität für die gemischte Struktur in der Verbandsgemeinde gefunden werden können. So gibt es ländliche, aber auch verdichtete Strukturen. Das Projekt setzt auf Lösungen, die vor Ort diskutiert und erarbeitet werden. Die Ergebnisse werden mit dem Verbandsgemeinderat abgestimmt und fließen dann in die Fortschreibung des Nahverkehrsplans des Kreises Südliche Weinstraße ein.

Auftraggeber: Verbandsgemeinde Herxheim
Berater: Dr. Holger Jansen, Ralph Hintz
Laufzeit: 05/2017 – 12/2017

Aktualisierung vom 11. September 2017:
Die Mobilitätswerkstatt findet am 27. und 28. Oktober 2017 im Rathaus Herxheim, Obere Hauptstraße 2, statt. ...mehr