EU-Forschungsprojekt SMARTA

Das Forschungsprojekt SMARTA analysiert im Auftrag der Europäischen Union (EU) ländliche und nachhaltige Mobilität. Die Agentur Landmobil koordiniert für Deutschland die vertiefende Untersuchung der beiden ausgewählten Bürgerbusprojekte. Dabei handelt es sich um das Projekt Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal (Kreis Kusel) im Bundesland Rheinland-Pfalz und den Bürgerbus Dreisam-Stromer in Kirchzarten (Kreis Breisach-Hochschwarzwald) im Bundesland Baden-Württemberg. Das Forschungsprojekt SMARTA analysiert im Auftrag der Europäischen Union (EU) ländliche und nachhaltige Mobilität. Das Konsortium besteht aus fünf Partnern und wird vom Büro Memex aus dem italienischen Livorno koordiniert. Nach einer umfassenden Recherche und Bewertung guter Mobilitäts-Beispiele hat das Memex-Team für Deutschland das Thema Bürgerbus ausgewählt.

Die Agentur Landmobil koordiniert für Deutschland die vertiefende Untersuchung der beiden ausgewählten Bürgerbusprojekte. Dabei handelt es sich um das Projekt Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal (Kreis Kusel) im Bundesland Rheinland-Pfalz und den Bürgerbus Dreisam-Stromer in Kirchzarten (Kreis Breisach-Hochschwarzwald) im Bundesland Baden-Württemberg.

Nach einer Auftaktbesprechung vor Ort wird jeweils eine umfassende Evaluation erarbeitet. Danach folgt je Standort ein Workshop als Tagesveranstaltung. Bei der Abschlussveranstaltung Ende November 2020 in Brüssel werden die Projekte ihre Arbeit einem größeren Publikum vorstellen können.

Auftraggeber: Memex, EU-Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020
Laufzeit: 01/2020 – 12/2020
Berater: Dr. Holger Jansen
Partner: Bürgerbus Verbandsgemeinde Oberes Glantal (externer Link), Bürgerbus Dreisam-Stromer (externer Link)

Weitere Informationen:
Zur Projektwebseite SMARTA (externer Link)
Ein Infoblatt zum Projekt SMARTA können Sie hier herunterladen (in Deutsch, 3 MB, pdf)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.