Projekt Bürgerbus Gemeinde Hohenwestedt

Die Gemeinde Hohenwestedt will mit einem Bürgerbus die Mobilität im Nahbereich verbessern. Hohenwestedt liegt im südlichen Teil des Kreises Rendsburg-Eckernförde und zählt rund 5.400 Einwohner. Die Gemeinde Hohenwestedt hat die Agentur Landmobil mit der Projektentwicklung Bürgerbus beauftragt. Archivbild/Symbolfoto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Die Gemeinde Hohenwestedt will mit einem Bürgerbus die Mobilität im Nahbereich verbessern. Hohenwestedt liegt im südlichen Teil des Kreises Rendsburg-Eckernförde und zählt rund 5.400 Einwohner auf einer Fläche von 18 Quadratkilometern.

Die Gemeinde Hohenwestedt hat die Agentur Landmobil mit der Projektentwicklung Bürgerbus beauftragt. Diese wird im Frühjahr 2022 mit der öffentlichen Informationsveranstaltung vor Ort starten. Danach folgen Planungs- und Schulungsveranstaltung. Der Bürgerbus soll möglichst im Herbst 2022 den Betrieb aufnehmen.

Hohenwestedt ist als Unterzentrum eingestuft und bietet zentralörtliche Dienstleistungen wie Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten und die Verwaltung. Dieses Angebot strahlt in die Nachbargemeinden aus. Deshalb werden die Umlandgemeinden bei der Bürgerbusplanung von Beginn an aktiv mit einbezogen.

Berater: Dr. Holger Jansen, Ralph Hintz
Auftraggeber: Gemeinde Hohenwestedt
Laufzeit: 11/2021 – 10/2022

Aktualisierung vom 9. Mai 2022:
Die Auftaktveranstaltung fand am 3. Mai 2022 statt. Die Planungsveranstaltung folgt Ende Juni. Weitere ehrenamtliche Aktive sind willkommen.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.