Projekt Bürgerbus Verbandsgemeinde Wachenheim

Der Rat der Verbandsgemeinde Wachenheim an der Weinstraße hat bei seiner Sitzung am 12. September 2019 die Bürgerbuspläne unterstützt und einen entsprechenden Beratungsauftrag an die Agentur Landmobil vergeben. Symbolfoto Bürgerbus/Archiv Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Die Verbandsgemeinde Wachenheim an der Weinstraße im Kreis Bad Dürkheim umfasst eine Fläche von 42 Quadratkilometern und besteht aus den Ortsgemeinden Friedelsheim, Gönnheim, Ellerstadt und der Stadt Wachenheim. Rund 10.000 Menschen leben hier. Die Verbandsgemeinde hat sich in der Vergangenheit schon mit unterschiedlichen Ansätzen beim öffentlichen Verkehr befasst, z. B. mit dem Ruftaxi oder anderen bedarfsgesteuerten Verkehren.

Der reguläre öffentliche Nahverkehr wird vom Kreis Bad Dürkheim und dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) gesteuert. Der Bürgerbus soll vor allem die Nahmobilität in der Stadt Wachenheim und zwischen den Ortsgemeinden innerhalb der Verbandsgemeinde verbessern. Wichtige Ziele für den neuen Bürgerbus werden zentralörtliche Dienstleistungen wie Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten und die Verwaltung sein.

Die Verbandsgemeinde Wachenheim hat jetzt nach einem Beschluss im Rat die Agentur Landmobil beauftragt, den weiteren Weg zum Bürgerbus aktiv zu beraten und zu begleiten. Dazu werden in den nächsten Monaten drei Veranstaltungen vor Ort stattfinden, um die Bürgerinnen und Bürger von Beginn an aktiv bei der Projektentwicklung Bürgerbus einzubinden. Ziel aller Beteiligten ist es, den Bürgerbus in der Verbandsgemeinde Wachenheim im Sommer 2020 auf die Straße zu bringen.

Auftraggeber: Verbandsgemeinde Wachenheim
Laufzeit: 10/2019 – 06/2020
Berater: Dr. Holger Jansen, Ralph Hintz

Aktualisierung vom 7. Oktober 2019:
Die öffentliche Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, den 14. November 2019 ab 19 Uhr in der Wachenheimer Stadthalle statt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok