Dr. Holger Jansen Dr. Holger Jansen Agentur Landmobil
Inhaber
Tel. 030 42801258
Mobil 0151 23690066
E-Mail: jansen[at]agentur-landmobil.de

Tätigkeiten

  • Bürgerbusberatung für Kommunen
  • Mobilitätsforschung, Verkehrspolitik und Verkehrsrecht
  • Bürgerbeteiligung und Moderation von Veranstaltungen mit partizipativen Methoden
  • Projektmanagement, -akquise und -administration
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Inhaltliche Betreuung von Webseiten

Qualifikation

  • Dissertation an der Technischen Universität Berlin, Integrierte Verkehrsplanung. Thema: Erfolgsfaktoren der Fahgastbeteiligung im öffentlichen Verkehr. Abschluss im Jahr 2012 als Dr.-Ing.
  • Diplom-Sozialwissenschaftler. Abschluss im Jahr 2000. Fächer: Politik, Geografie und Recht. Thema der Diplomarbeit: Neue Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit für Verbände mit dem Internet.

Berufserfahrung

  • Seit Januar 2017 mit der Agentur Landmobil im Bereich der Bürgerbusberatung, Bürgerbeteiligung und ländlicher Mobilität selbständig tätig. Projekte:
    • EU-Projekt SMARTA
    • Bürgerbusse Saarland
    • Bürgerbus Hamburg Niendorf-Ost
    • Bürgerbusse Rheinland-Pfalz
    • Bürgerbusse Schleswig-Holstein mit Projekten im Kirchspiel Medelby und in den Ämtern Berkenthin, Kellinghusen und Sandesneben-Nusse
    • Mobil in Herxheim im Jahr 2025
  • Seit 2013 freiberuflich für den Deutschen Bundestag in der mobilen Öffentlichkeitsarbeit tätig
  • 2004 – 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut nexus, Berlin. Projekte und inhaltliche Arbeit (Auswahl):
    • Bürgerbusse in Arzberg (Landkreis Nordsachsen), Homberg (Efze), Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein
    • Bürgerbeteiligung zur Kommunal- und Verwaltungsreform Rheinland-Pfalz
    • Better User Reprasentation in Urban Public Transport (BUSREP)
    • Ländliche Lebensmodelle für junge Menschen und Familien
    • Europäische Fahrgastbedürfnisse und Fahrgastrechte
    • Redaktionelle Betreuung der nexus-Webseite (2006-2016) und der Seite Akademie für Partizipative Methoden (2007-2016)
  • 2002-2004: Leiter des Projekts "Fahrgastrechte" beim Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv)
  • 2000-2002: Gründungsgeschäftsführer der Allianz pro Schiene e. V.
  • 1995-2000: Mitarbeiter im Vertrieb bei Mannesmann Mobilfunk GmbH, Düsseldorf

Ehrenamtliches Engagement

  • 1997-2000: Moderator der Radiosendung "Fahrradio" für den Allgemeinen Deutschen Fahrradclub, Kreisverband Duisburg
  • 1994-2000: Bundespressesprecher für den Fahrgastverband Pro Bahn e. V.
  • 1996-2000: Stv. Bundesvorsitzender von Pro Bahn. Autor und Lektor für das Verbandsgamagzin "der Fahrgast - Pro Bahn Zeitung"

Sonstiges

  • 1995: Praktikum bei der Lokalredaktion der Husumer Nachrichten

Erstausbildung

  • 1988-1992: Weiterbildung und Qualifikation zum Studium, Fachhochschulreife, Wehrdienst
  • 1984-1988: Ausbildung zum Elektroinstallateur, Abschluss Gesellenbrief

Veröffentlichungen

  • Jansen, Holger/Ralph Hintz: Herausforderung ländliche Mobilität: Bürgerbusse in Schleswig-Holstein. In: Die Gemeinde. Zeitschrift für kommunale Selbstverwaltung in Schleswig-Holstein. Schleswig-Holsteinischer Gemeindetag (Hrsg.), 70. Jahrgang. Ausgabe November 2018. S. 282 – 286.
  • Jansen, Holger/Ralph Hintz: Bürgerbusse im Trend. Mobilitätskonzept nicht nur in Rheinland-Pfalz eine Erfolgsgeschichte. In: Der Nahverkehr, Ausgabe 11/2017. S. 51-53.
  • Jansen, Holger/Ralph Hintz: Stellungnahme zum Antrag "Bürgerbusse verlässlich fördern" auf Drucksache 18/2623 des Landtags Schleswig-Holstein. Umdruck 18/5926, Kiel, 2016. ...mehr (externer Link, bitte die veralteten Kontaktdaten beachten)
  • Jansen, Holger: Dokumentation des ersten landesweiten Treffens der Bürgerbusse Rheinland-Pfalz. In: Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz (Hrsg.) Redaktionelle Mitarbeit: Ralph Hintz, Bürgerbusbeauftragter der Verbandsgemeinde Langenlonsheim; Klaus Medler, Bürgerbus Verbandsgemeinde Wörrstadt; Michael Schué, Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur; Jürgen Wichter, Bürgerbus Stadt Wörrstadt.
  • Jansen, Holger/Michael Schué: Die kleine oder die große Lösung für den Bürgerbus? Bürgerbusse und Rechtsgrundlagen nach dem PBefG. In: Der Nahverkehr, Ausgabe 7–8/2015. DVV Media Group/Alba-Fachmedien ÖPNV, Düsseldorf. S. 36-40.
  • Jansen, Holger: Bürgerbusse als Gemeinschaftsaufgabe: Erfahrungen aus Rheinland-Pfalz. In: Arbeitsgemeinschaft der Akademien Ländlicher Raum in den deutschen Ländern (Hrsg.). Dokumentation der Begleitveranstaltung Mobilität für ländliche Räume: Leistungsfähige Netze für Alle. 23. Januar 2014, Berlin.
  • Jansen, Holger/Martin Schiefelbusch: Gemeinschaftsaufgabe Bürgerbus. Erfahrungen mit ehrenamtlichen Engagement in Rheinland-Pfalz. In: Der Nahverkehr, Ausgabe 9/2013. Alba Fachverlag, Düsseldorf. S. 46-49
  • Jansen, Holger: Gute Beispiele für den Bürgerbus in Rheinland-Pfalz. In: Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz (Hrsg.): Projekt Bürgerbusse. Weitere Autoren: Andreas Kagermeier, Gesa Kobs (Universität Trier), Martin Schiefelbusch (nexus) und Michael Schué (ISIM). S. 8 - 10, 34 - 35, 43 - 45.
  • Jansen, Holger: Die demografische Situation in den Niederlanden. In: Angela Jain/Martin Schiefelbusch: Daseinsvorsorge im europäischen Vergleich - Problemwahrnehmung, Lösungsstrategien, Maßnahmen. BMVBS-Online-Publikation 04/13. Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtenwicklung (BMVBS, Hrsg.). Mitarbeit: Eirini Anastasiadou (Athen), Nicolas Bach, Kerstin Franzl, Melissa Gómez, Tihomir Mitev (Plovdiv) und Sonja Ziener. März 2013. Seiten 34-36, 62-63, 117, 135, 141
  • Jansen, Holger: Erfolgsfaktoren der Fahrgastbeteiligung im öffentlichen Verkehr. Dissertation an der Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensysteme - der Technischen Universität Berlin.
  • Europäische Vorbilder für Kundendienst und Fahrgastrechte in Deutschland. Auswertung empirischer Studien zum Kundendienst europäischer Verkehrsunternehmen. Filderstadt, Verlagsgesellschaft Weinmann, Schriftenreihe "Angewandte Wissenschaft" des BMELV, Band 521
  • Jansen, Holger: Fahrgastrechte und Fahrgastbeteiligung in den Niederlanden, Österreich, Tschechien und Schweden; Die Geschichte der Fahrgastvertretung in Deutschland; Die Geschichte der Fahrgastvertretung in Europa. In: Dienel, Hans-Liudger/ Schiefelbusch, Martin (Hrsg.): Kundeninteressen im öffentlichen Verkehr. Verbraucherschutz und Verbraucherbeteiligung. Reihe Verkehr und Technik, Band 96. Erich-Schmidt-Verlag, Berlin, 2009.
  • Jansen, Holger: Wie man sich "5 vor 12" auf den Weg in die Zukunft macht: Zukunftswerkstätten als Schmiede lokaler Visionen. In: Albrecht, Peter-Georg/ Dienel, Hans-Liudger (2007): Vielfältig, überschaubar, kinderfreundliche: Familienleben in Sachsen-Anhalts kleineren Städten. Halle (Saale)/Leipzig, Mitteldeutscher Verlag
  • Silke Schmidtmann; Hans-Liudger Dienel; Holger Jansen; Eckart Schenk: Abschlussbericht im Projekt mobikult. Berlin 2007.
  • Hans-Liudger Dienel; Martin Schiefelbusch; Holger Jansen; Nancy Neugebauer und Partner: Bewertung und Beobachtung von Tendenzen im Hinblick auf Fahrgastbedürfnisse in den Bereichen Fahrgastservice und –behandlung. Abschlussbericht Dezember 2006. EU-Kommission, Auftrag TREN/A5/25-364/2005..
  • Hans-Liudger Dienel; Martin Schiefelbusch; Holger Jansen; Nancy Neugebauer: Legal Assessment based on EU Consumer Law with regarding to passenger needs on the level of service and treatment of passengers. Abschlussbericht zur Studie der EU-Kommission, Berlin, Dezember 2006. Verfügbar unter http://ec.europa.eu/consumers/strategy/facts_en.htm#surveys
  • Jansen, Holger: Ihre Rechte als Fahrgast bei Bus und Bahn. Ratgeber für Verbraucher im Projekt "Fahrgastrechte". Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv, Hrsg.), Berlin, 2003.
  • Jansen, Holger: Wirtschaft, Politik und Ministerialbürokratie in Japan. Das "Eiserne Dreieck" als Kontinuum zentralstaatlicher Macht und Raumorganisation. In: Flüchter, Winfried/ Hohn, Uta (Hrsg.): Geo Mats – Geografische Materialien der Gerhard Mercator Universität, Duisburg, Band 2, S. 27-35, Exkursionsbericht Japan, 1999.

Vorträge

  • Zahlreiche Vorträge und Präsentationen zum Bürgerbus in Verbandsgemeinderäten (Rheinland-Pfalz) und Amtsausschüssen (Schleswig-Holstein)
  • Mitgliederversammlung des Gemeinde- und Städtebunds Rheinland-Pfalz in Ingelheim (13. November 2017): Mobil sein - mobil bleiben - Bürgerbusse. Präsentation des Projekts Bürgerbusse Rheinland-Pfalz.
  • Gemeinderat Arzberg (7. Februar 2017): Präsentation zur Beratung und Beschlussfassung zum Bürgerbus im Gemeinderat
  • 12. Deutscher Nahverkehrstag (2. Juni 2016): Der Bürgerbus in Rheinland-Pfalz.
  • Landtag Schleswig-Holstein (13. April 2016): Anhörung des Wirtschaftsausschusses zum Thema Bürgerbus.
  • Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (21. Juni 2011): Der Bürgerbus in Rheinland-Pfalz. ...mehr
  • 6. Seniorenkongress (29. November 2010) des Landes Rheinland-Pfalz in Mainz: Das Projekt Bürgerbus. Vortrag im Forum 2 "Mobil und Fit im Alter"
  • Ländliche Lebensmodelle (7. Dezember 2007): Geschichten vom Bleiben - Ergebnisse im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Projektes "Wege zu einer nachhaltigen Bevölkerungsentwicklung in Sachsen-Anhalt - Ländliche Lebensmodelle junger Menschen und Familien" (mit Dr. Peter-Georg Albrecht).
  • Salzburger Verkehrstage (13. September 2007): Fahrgastrechte – freiwillige Verpflichtungen statt neuer Gesetze? Ergebnisse der Studie über Europäische Fahrgastbedürfnisse. ...mehr (externer Link)
  • Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt, Magdeburg (10. Juli 2007): Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum – Präsentation des Projektes mobikult.
  • Deutscher Bundestag, Berlin (5. Mai 2003), Ausschuss für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft. Öffentliche Anhörung zum Thema "Die verbraucherpolitischen Aspekte im öffentlichen Personenverkehr", S. 23-27.
  • Europäische Kommission, GD Energie und Transport, Brüssel (15. November 2002). Anhörung zu Europäischen Fahrgastrechten. Vorstellung der Ergebnisse aus dem Projekt "Fahrgastrechte" und anschließender ergänzender schriftlicher Stellungnahme.

Artikel (Auwahl)

  • Jansen, Holger; Alexander Bäcker; Chuang Li; Hyung Shin Choi: Protokoll Tag 2 des Exkursionsberichtes Hamburg/Dänemark. Besuch Hamburger Hochbahn, Hauptwerkstatt und Betriebshof. Technische Universität Berlin, Fakultät V, Institut für Land- und Seeverkehr, Fachgebiet Schienenfahrzeuge.
  • Jansen, Holger: Partizipation im öffentlichen Verkehr. ...mehr (externer Link), Berlin/Wien, 2009.
  • Jansen, Holger; Nancy Neugebauer: Freiwillige Selbstverpflichtungen im Verkehrsmarkt der EU. In: der Fahrgast – Pro Bahn-Zeitung. Ausgabe 3/2008, S. 33-39. ...mehr (externer Link)
  • Dienel, Hans-Liudger; Holger Jansen; Nancy Neugebauer; Martin Schiefelbusch; Alexander Schulz (Adelphi Consult, Berlin): Kundendienst im öffentlichen Verkehr. Serviceleistungen der Verkehrsunternehmen im europäischen Vergleich. In: Forschungszentrum Karlsruhe in der Helmholtz-Gemeinschaft, Institut für Technikfolgendabschätzung und Systemanalyse (Hg.): Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis, Nr. 1, 17. Jahrgang, S. 71-77, Mai 2008. Verfügbar unter www.itas.fzk.de/tatup/081/diua08a.htm
  • Jansen, Holger: Wer hat Recht? Kunden- und Fahrgastrechte im öffentlichen Verkehr. In: Regionale Schienen, Extra-Ausgabe 1/2007 zu den Salzburger Verkehrstagen, S. 11/12. Fachzeitschrift für Personen- und Güterverkehr, Salzburg.
  • Jansen, Holger: Zehn Jahre Fahrgastrechte. Vom unbekannten Problem zur politischen Diskussion. In: der Fahrgast, Ausgabe 01/2006, S. 2. Verfügbar unter ...mehr (externer Link)
  • Jansen, Holger/Rainer Engel: Fahrgastrechte – Haftung nur geringfügig verbessert. In: der Fahrgast, Ausgabe 01/2003, S. 23/24. http://www.der-fahrgast.de/Archiv/2003/2003-1-23-24.pdf
  • Jansen, Holger: Die Reformlok wird weiter fahren. Zum Abschluss des Projektes „Fahrgastrechte“. In: der Fahrgast, Ausgabe 04/2003, S. 37-41. Verfügbar unter http://www.der-fahrgast.de/Archiv/2003/2003-4-37-41.pdf
  • Jansen, Holger/Rainer Engel: Familien, Bordpreise und Bundesgrenzschutz. In: der Fahrgast, Ausgabe 02/2003, S. 30-33. Verfügbar unter http://www.der-fahrgast.de/Archiv/2003/2003-2-30-33.pdf
  • Jansen, Holger: Keine Kürzungen im Nahverkehr, Herr Eichel! In: Fachzeitschrift für Alternative Kommunalpolitik, Bielefeld. Ausgabe 02/2002, S. 5.
  • Jansen, Holger/Rainer Engel: Fernverkehr auf Schienen - der Staat verhindert eine erfolgreiche Bahn. In: AgV Forum; Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände (AgV) e.V., Bonn. Ausgabe 2/2000, S. 4-13.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.