11.09.2017
Einladung zur Mobilitätswerkstatt der Verbandsgemeinde Herxheim

Die Mobilitätswerkstatt findet am 27. und 28. Oktober 2017 im Rathaus in Herxheim statt. Das BIld zeigt den Veranstaltungsort, das Rathaus in der Oberen Hauptstraße 2 in Herxheim. Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Unter dem Leitmotto "Mobil in der Verbandsgemeinde Herxheim im Jahr 2025" laden lokale Verwaltung und die Agentur Landmobil zu einer zweitägigen öffentlichen Mobilitätswerkstatt ein. Sie beginnt am Freitag, den 27. Oktober 2017 um 16 Uhr im Rathaus Herxheim, Obere Hauptstraße 2. "Wir haben uns bewusst für eine aktive Bürgerbeteiligung entschieden", betont der Erste Beigeordnete Georg Kern. Ziel der Veranstaltung ist es, für den neuen Nahverkehrsplan des Kreises Südliche Weinstraße Impulse zu geben. "Wir haben jetzt die Chance, unsere Wünsche für den öffentlichen Verkehr anzumelden", so Kern weiter.

21.06.2017
Verbandsgemeinde Herxheim beauftragt Agentur Landmobil mit Bürgerbeteiligung

Der Kreis Südliche Weinstraße will den Nahverkehrsplan fortschreiben. Deshalb hat die Verbandsgemeinde Herxheim die Agentur Landmobil mit einer umfassenden Bürgerbeteiligung beauftragt. In einer ersten Phase wird eine Mobilitätswerkstatt in Anlehnung an die Methode Zukunftswerkstatt organisiert und vor Ort angeboten. Das Foto zeigt das Rathaus in Herxheim. Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Der Kreis Südliche Weinstraße will den Nahverkehrsplan fortschreiben. Deshalb hat die Verbandsgemeinde Herxheim die Agentur Landmobil mit einer umfassenden Bürgerbeteiligung beauftragt. In einer ersten Phase wird eine Mobilitätswerkstatt in Anlehnung an die Methode Zukunftswerkstatt organisiert und vor Ort angeboten. Zentrale Frage wird sein, wie neue Ansätze im Bereich der Mobilität für die gemischte Struktur in der Verbandsgemeinde gefunden werden können. So gibt es ländliche, aber auch verdichtete Strukturen. Die Veranstaltung ist für September 2017 geplant. Bei Bedarf wird noch eine Planungszelle beauftragt.

Zur Projektseite

10.07.2017
Zwei Bürgerbusse im Oberen Glantal rollen – Bürgermeister dankt Team der Agentur Landmobil

Der neue Bürgerbus im Oberen Glantal ist am 6. Juli 2017 gestartet. Das Bild zeigt das Fahrzeug am morgen in Dunzweiler. Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Zwei neue Bürgerbusse haben in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal den Betrieb aufgenommen. "Wir sehen den neuen Bürgerbus als Bindeglied, sowohl für die neue Verbandsgemeinde als auch zwischen den Generationen", sagt Verbandsgemeindebürgermeister Christoph Lothschütz. "Von Beginn an war klar, dass ein Fahrzeug hier nicht reichen wird", betont Dr. Holger Jansen von der Agentur Landmobil und dem landesweiten Beratungsprojekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz bei der Eröffnungsveranstaltung am 6. Juli 2017 in Schönenberg-Kübelberg.

23.06.2017
Bürgerbusprojekte in Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein gehen weiter

Die Bürgerbusprojekte der Agentur Landmobil in Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz gehen weiter. Das Bild zeigt Hüttis Marktbus, einen Bürgerbus im Amt Hüttener Berge (Kreis Rendburg-Eckernförde). Foto: Dr. Holger Jansen/Agentur Landmobil Die Bürgerbusprojekte der Agentur Landmobil gehen in die nächste Runde. Drei neue Fahrzeuge nehmen im Juli und August 2017 in Rheinland-Pfalz den Betrieb auf. Damit kommt die intensive Zusammenarbeit zwischen den Beratern Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz mit den Gemeinden zu einem guten Ergebnis. Im Projekt Bürgerbusse Schleswig-Holstein laden das Amt Sandesneben-Nusse und die Agentur Landmobil zu einer Informationsveranstaltung Bürgerbus am 11. Juli 2017 um 18 Uhr nach Sandesneben ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok